Spannender Erfahrungsaustausch in Bautzen

East-RacingAm 15.12. hatten einige Teammitglieder die Möglichkeit den East-Racing-Leiter Michael Schuster in Bautzen zu treffen. Dieser schöpft aus einem Erfahrungsschatz von mehr als 25 Jahren im Motorsport, in denen er unter anderem selbst Rennfahrzeuge baute, erfolgreich an Formelrennen teilnahm und als Mechaniker für Michael Schumachers damaliges Team WTS in der Formel 3 arbeitete.

Heute ist der Geschäftsführer und Inhaber der Fa. Michael Schuster Automobile auch Manager und Fahrer des Teams East-Racing, welches im nationalen und internationalen Motorsport Gruppe C Sportwagen und Autocrossfahrzeuge einsetzt. 

Nach unserer Ankunft im Autohaus Schuster durften wir nicht nur im Lamborghini Murcielago mal probesitzen sondern auch gleich einen verunfallten Gruppe C Sportwagen bestaunen. Erstmals konnten wir an diesem Tag diverse Rennsportkomponenten wie Zentralverschluss, Flugzeugkabel, Waagebalkensystem, CFK-Formenherstellung, Sitzherstellung, diverse Rennreifen und noch vieles mehr, was wir bisher nur von Bildern kannten, begutachten und auch einmal in die Hand nehmen. Weiterhin zeigte uns Schuster den Pontiac Stealth Bi-Turbo sowie den Jeep Crand Charokee welche beide für Autocross Einsätze vorgesehen sind.

Im Anschluss folgten noch einige Fachsimpeleien mit dem Gastgeber, wobei dieser uns viele hilfreiche Tipps und eine Menge an Informationsmaterial geben konnte.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bei Herrn Michael Schuster bedanken, dass er sich so viel Zeit für uns genommen und uns an seinen spannenden Erfahrungen teilhaben lassen hat. Gerne kommen wir wieder! 

Elbflorace e.V.

Institut für Automobiltechnik Dresden-IAD

George-Bähr-Str. 1c
01069 Dresden Germany

Der „Elbflorace Formula Student Team TU Dresden e.V.“ hat seinen Sitz in Dresden und ist
unter der Nummer 4722 beim Amtsgericht Dresden eingetragen.