ITI Symposium im Hotel Elbflorenz

ITI LogoVergangene Woche am 26.-27.11. fand das ITI Symposium im Hotel Elbflorenz in Dresden statt. ITI ist eine Firma, die sich mit Softwaresimulation beschäftigt und uns bereits das zweite Jahr stark unterstützt. Das gab uns den richtigen Grund unsere beiden Rennboliden, Arcus und Arundo RS dort auszustellen.

 

Unser Modulleiter (Frame&Body) Frank Häusler hielt einen sehr informativen Vortrag über die neue Teamstruktur und unsere Ziele, die wir uns für die Formula Student Saison 2010 gesetzt haben. Die Teilnehmer des Symposiums, sowie die Hotelgäste waren von unserem Projekt sehr angetan und zeigten großes Interesse.

An dieser Stelle wollen wir uns vorallem bei ITI für die gelungene Veranstaltung bedanken, sowie beim Hotel Elbflorenz. Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit ITI in der Rennsaison 2010!