Teile von RS Components

Wir freuen uns, im zweiten Jahr in Folge von RS Components unterstützt zu werden. Die deutsche Niederlassung von RS mit Sitz in Mörfelden-Walldorf belieferte uns in dieser Saison bereits mit diversen Komponenten: Mit dem Entwicklungsboard „AVR Dragon“ ist es uns möglich, die Atmel-Controller auf unseren Smart Sensor Platinen zu programmieren. Für Ordnung und schnelle Handhabe von Werkzeugen und Bauteilen in der Werkstatt, auf der Teststrecke und beim Event sorgen Eurobehälter der Marke RS. Fächerkisten, im Teamjargon Mäuseklos genannt, ermöglichen die Aufbewahrung von elektronischen Bauelementen von der Größe eines Staubkorns. Neues Zubehör verschafft eine leichtgängige Installation der Kabelstränge in unserem Rennwagen.

RS Components ist mit Niederlassungen in 32 Ländern und einem globalen Netzwerk von 17 Vertriebszentren bei mehr als 44.000 versendeten Pakete täglich weltweit führender Distributor für Elektronik, Automations- und Steuerungselemente, Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien. Mehr als Hardware bietet RS mit der Online-Community DesignSpark an: Neben dem Download freier Entwicklungssoftware wird sich in Blogs und Foren auf der Seite über die neuesten Produkte und Anwendungsfälle ausgetauscht.

Wir sind überglücklich, RS erneut an unserer Seite zu wissen und freuen uns auf die erfolgreiche Zusammenarbeit bei aktuellen und weiteren Projekten. Ein besonderer Dank geht dabei an Frau Stephanie Birkle für die unverzügliche Verfügbarkeit der gewünschten Produkte.