Farbliche Akzente durch Heidenauer Galvanik

Nicht nur etwas fürs Auge ist das, was uns die Firma Heidenauer Galvanik durch Ihre Unterstützung ermöglicht. Denn durch das Eloxieren einiger Bauteile unseres Rennwagens lassen sich unter anderem auch bestimmte positive Eigenschaften erzielen. Zum einen schützt das Eloxal die Oberflächen der Bauteile vor äußeren Einflüssen, wodurch sich unter anderem der Formschluss zwischen dem Radträger und dem Hohlrad der zweiten Getriebestufe weniger abnutzt. Des weiteren können durch die unterschiedliche Farbgebung Montagefehler vermieden werden. So ist es zum Beispiel bei unseren Radnaben und den dazugehörigen Zentralmuttern. Jeweils eine Farbe signalisiert, ob das Gewinde links- oder rechtsdrehend ist.
Die Firma Heidenauer Galvanik ist seit über 35 Jahren ein Meisterbetrieb. Die ständige Orientierung am neuesten Stand der Technik sowie die langjährigen Erfahrungen gehören zu ihrer Erfolgsstrategie. Sie verfügen über ökologisch unbedenkliche Fertigungstechnologien, moderne prozessrechnergestützte Anlagen, Röntgenfloureszensspektrometer zur Schichtdickenmessung sowie über qualifizierte und motivierte Mitarbeiter.
Wir möchten uns bei der Heidenauer Galvanik für die professionelle Oberflächenbehandlung unserer Bauteile bedanken und hoffen auf weiterhin gute Zusammenarbeit.