Radträger von H&E

Wir bedanken uns in diesem Jahr bei Hofmann und Engel Produktenwicklung für die sehr umfangreiche Fertigung unserer Radträger. Diese wurden von dem Unternehmen aus Moritzburg aufwendig in einem 5-Achs-Verfahren gefräst.
Nicht nur als Fahrwerksbauteil, sondern auch als Komponente des Antriebsstranges stellt der Radträger eine ganz besondere Herausforderung dar. Schnell und präzise wurden diese Anforderungen in der Fertigung umgesetzt und sichern uns eine zuverlässige Funktion unseres Boliden.
Hofmann und Engel entwickelt als Ingenieursdienstleister gesamte Produkte, angefangen von der Forschung, über die Konstruktion, bis hin zur Fertigung dieser Komponenten. Zu ihrem Portfolio gehören auch neuartige und innovative Fertigungsverfahren, wie zum Beispiel das LaserCusing.
Wir bedanken uns bei H&E für die erneute tatkräftige Unterstützung in dieser Saison!