Ursache für Probleme in Italien gefunden!

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Hauptschalter Arundo RSDas ist die Ursache für die technischen Probleme beim Rennevent in Italien. Nach Untersuchungen am Arundo RS wurde der Hauptschalter als Übeltäter festgestellt. Er befindet sich im Bereich der aufsteigenden Abwärme des Krümmers. Durch die teilweise sehr hohen Temperaturen im Rennbetrieb stieg der Leitungswiderstand einzelner Kabel so hoch an, dass kein erneutes Starten des Motors durch den Anlasser beim Endurance möglich war. Der Ausfallgrund ist für das gesamte Team ärgerlich, aber es wurden umgehend Abänderungen durchgeführt, um spätestens beim Fahrzeug 2010 dieses Problem gewissenhaft in den Griff zu bekommen.