CAN-Workshop bei Bosch Engineering

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Am 17.12. nahmen vier unserer Teammitglieder an einem CAN-Workshop bei Bosch Engineering in Abstatt teil. Als eines von insgesamt zehn Formula Student Teams aus Deutschland, Österreich und Frankreich konnten wir uns bei diesem Kurs mit dem CAN-Bus (Controller-Area-Network) vertraut machen.

Neben der generellen Funktionsweise und den Schnittstellenarten wurden zahlreiche anwendungs- relevante Themen erläutert. Unter anderem konnten wir uns mit dem Informationsmanagment in CAN Netzwerken auseinandersetzen. Erfreulich war in diesem Zusammenhang auch, dass wir zahlreiche Probleme in der Runde der teilnehmenden Formula Student Teams besprechen konnten. In unserem diesjährigen Elbflorace Elektrorennwagen werden zwei Highspeed CAN-Busse für die Datenkommunikation verwendet und so konnten wir viele unserer mitgebrachten Fragen in die gemeinsame Diskussion einbringen.

Wir bedanken uns im Namen des gesamten Teams bei Herrn Ralph Schmidt und Bosch Engineering für den interessanten Workshop und die Unterstützung für Elbflorace. Zudem freuen wir uns auch über neue Werkzeuge für unser Team mit denen wir gut gerüstet in die kommende Fertigungsphase einsteigen können.