Die 5. Aachen-Dresden International Textile Conference

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Vom 24. bis zum 25. November hatten zwei unserer Mitglieder die Möglichkeit an der 5. Aachen-Dresden Textile Conference teilzunehmen. Die jährlich stattfindende Fachkonferenz fördert die Zusammenarbeit von Forschung und Wirtschaft im Bereich Textilien. Unsere Elbfloracer aus dem Modul Frame & Body haben die mehrtägige Visite in Aachen einerseits  genutzt, um sich über die für uns relevante Kohlefasertechnologie zu informieren. Andererseits konnten wir auch einen Blick über den textilen Tellerrand werfen sowie zahlreiche Kontakte zu Firmen und der Aachener Hochschule knüpfen.

Den Ausflug in die Pfalz haben wir außerdem zum Anlass genommen, um unsere Formula Student Kollegen der RWTH Aachen zu besuchen. Neben dem Besuch in deren heiligen Hallen und einem Erfahrungsaustausch, hatten die Aachener auch einen Schlafplatz für uns organisiert.

Im Namen des gesamten Teams möchten wir uns bei Professor Cherif und dem ITM für die Einladung nach Aachen und beim Team Ecurie Aix der RWTH Aachen für die Gastfreundschaft bedanken. Wir freuen uns schon auf die nächste Textile Conference im November 2012, die dann in Dresden stattfinden wird.