Elbflorace startet in die Fertigungsphase 2012

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Nach Wochen des Planens, Berechnens und Konstruierens starten wir in die Fertigungsphase unseres neuen Rennboliden. Der EFR05e02 wird der zweite Elbflorace Rennwagen mit E-Antrieb sein und ein zweiteiliges Kohlefaser Monocoque als Grundlage haben. Zwei Motoren mit einer Nennleistung von jeweils 25kW und einer Peak-Leistung von 36kw bei 100Nm Drehmoment sorgen für den Vortrieb. Über ein einstufiges Stirnradgetriebe werden beide Hinterräder separat angetrieben und aktives Torque-Vectoring ermöglicht ein gezieltes Verteilen der Antriebsmomente für optimale Performance.

Unsere Halle wird nun wieder zum Mittelpunkt des Teams und für manche auch zum ganz persönlichen Lebensmittelpunkt. Wir freuen uns, wieder das Werkzeug in die Hände zu nehmen und den EFR05e02 auf die Räder zu stellen. Und wir danken noch einmal allen Beteiligten, die sich in der Konstruktion engagiert haben um unser gemeinsames Ziel zu erreichen.