Elbflorace Logo

Antriebskomponenten von SIEMENS

Sorry, this entry is only available in German.

Das Herzstück eines jeden Fahrzeugs ist die Antriebseinheit. Bei einem Rennwagen der Formula Student Electric hat dieses Bauteil einen besonders hohen Stellenwert. Der elektrische Antrieb in Murph-E besteht aus zwei Motoren, zwei Wechselrichtern und einer Motor-Steuereinheit. Nachdem wir erste Erfahrungen mit elektrischen Antrieben bei Areus gesammelt haben, wurde schnell klar, dass vor allem die Abstimmung der Komponenten aufeinander eine große Aufgabe darstellt. So wurde im Konzept für die aktuelle Saison die Zuverlässigkeit und die Kompatibilität der Komponenten zueinander als ein Hauptziel formuliert. Deshalb wurde das ‘Doppelherz’ der elektrischen Antriebseinheit von Murph-E von einem Hersteller bezogen. Die Wahl fiel auf zwei permanenterregte Synchron-Einbaumotoren aus der 1FE1-Reihe von SIEMENS; kombiniert mit Wechselrichtern der SINAMICS S120-Reihe aus dem gleichen Hause. Die weitreichende und langjährige Erfahrung des Unternehmens spiegelt sich in Kompetenz und Qualität Ihrer Produkte wieder und bietet damit genau die Leistung, die für einen Rennwagen der FSE benötigt wird.

Im Namen von Elbflorace e.V. möchten wir uns bei der Siemens AG für die zuverlässige Zusammenarbeit bedanken, wobei wir einen besonderen Dank an Herrn Alexander Höhn und Herrn Gerhard Klass richten wollen. Durch Ihre stets zuvorkommende Unterstützung war eine schnelle Inbetriebnahme der Antriebseinheit erst möglich geworden.

Elbflorace e.V.

Institute for Automotive Engineering Dresden-IAD

George-Bähr-Str. 1b
01069 Dresden Germany

The “Elbflorace Formula Student Team TU Dresden e.V.” is based in Dresden and is registered under the number 4722 at the district court of Dresden.