Der Rollout ist geschafft

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Einer der größten Meilensteine im Projektplan eines Formula Student Teams ist der Rollout des neuen Boliden. Der Rollout unseres EFR06e03 fand am 19. April 2013 vor einem Publikum von circa 500 Personen statt. Höhepunkte neben der Enthüllung des neuen Wagens, waren die Rede von Prof. Dr.-Ing. habil. Prof. E.h. Dr. h.c. Werner Hufenbach, die Rede von Christoph Prehl von der Bosch Engineering GmbH, sowie die Vorstellung der technischen Details des neuen Boliden von unserem technischen Leiter Michael Süß.
Gegen Ende der Veranstaltung stand die Namensbekanntgabe unseres neuen Fahrzeugs. Es erfreute uns sehr, dass wir in diesem Jahr zum ersten Mal eine Dame in die Reihen der EFR-Boliden aufnehmen konnten. Der neue Bolide hört ab sofort auf den Namen KatE.
Anschließend an die Enthüllung bestand die Möglichkeit sich KatE genauer anzuschauen oder von den Köstlichkeiten vom Buffet zu kosten.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei allen Partnern und Unterstützern für ihre Unterstützung in dieser Saison recht herzlich bedanken. Ebenfalls möchten wir auch einen Dank an all unsere Familien und Freunde für ihren Rückhalt und ihre Toleranz richten. Weiterhin erfreute uns das viele positive Feedback und wir möchten uns auch dafür bedanken.