Elbflorace Logo

Aerodynamik mit dem NWK

Sorry, this entry is only available in German.

Ein nicht zu vernachlässigendes Element zur Erhöhung der Performance eines Rennfahrzeuges ist seine Aerodynamik. Aber auch der Schutz von sicherheitsrelevanten Bauteilen vor Umgebungseinflüssen spielt eine wichtige Rolle im Hinblick auf die Zuverlässigkeit. Deswegen setzen wir in dieser Saison wieder eine Abdeckung des Lenkgetriebes ein. Um die plattenförmige Komponente maßhaltig laminieren zu können, benötigen wir ein Werkzeug hoher Qualität. Ausgelesen aus den CAD-Daten wird somit ein Block aus Ureol durch Fräsen an die konstruierte Kontur angepasst. Umso mehr freut es uns, dass uns dabei die Arbeitsgruppe Experimentelle Aerodynamik am Niedergeschwindigkeitswindkanal (NWK) der Technischen Universität unterstützte.

Gebaut wurde der Windkanal in der DDR für Forschungen der Luftfahrtindustrie. Doch nach deren Einstellung diverser Projekte fand eine Neuausrichtung zur Gebäude- und Fahrzeugaerodynamik statt. Die Wiederbelebung der ursprünglichen Forschung gelang mit der Gründung des Instituts für Luft- und Raumfahrttechnik. Heute stehen Untersuchungen zur angewandten Strömungsmechanik sowie zur Wärme- und Stoffübertragung im Vordergrund. Zusammen mit einer eigenen Werkstatt bietet die Gruppe um Herrn Dr. Veit Hildebrandt seinen Kunden ein Komplettangebot von Beratung über den Bau von Modellen bis hin zu experimentellen Untersuchungen mithilfe spezieller Messtechnik an.

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei den Mitarbeitern des Niedergeschwindigkeitswindkanals für die Unterstützung in Form der Fräsleistung, aber auch für die beratende Funktion in Hinblick auf die Aerodynamik unseres aktuellen Rennwagens bedanken. Wir würden uns über eine Fortführung und Vertiefung der Zusammenarbeit mit dem NWK in Zukunft freuen.

Elbflorace e.V.

Institute for Automotive Engineering Dresden-IAD

George-Bähr-Str. 1b
01069 Dresden Germany

The “Elbflorace Formula Student Team TU Dresden e.V.” is based in Dresden and is registered under the number 4722 at the district court of Dresden.