Sensorentests an Go-Kart

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Diesmal ging es auf die Melkus Kartbahn nach Freital. Wir verbauten den Data Logger mit einigen Sensoren sowie das bereits auf die Entfernung erprobte Funksystem an ein extra für uns bereitgestelltes Kart. Die Systeme konnten so unter „Rennbedingungen“ getestet werden.

Elbflorace Test Melkus Kartbahn

 

Leider gab es noch Probleme bei der Erfassung der Raddrehzahl. Wie erwartet lieferte auch das GPS aufgrund des Hallendaches stark verfälschte Werte. Dennoch haben die Systeme ihre Renntauglichkeit bewiesen und bis zu unseren ersten Testfahrten werden wir die kleinen Probleme sicherlich behoben haben.

Für die Unterstützung der Melkus Kartbahn möchten wir uns noch einmal herzlich bedanken. Ein großes Lob geht auch an unser Teammitglied Markus Dietze, der auf die Schnelle die provisorischen Sensorhalterungen gebastelt hat.

{gallery}news/070916_Sensorentest_Melkus{/gallery}